Sie sind hier:

Vergewaltigungen im Ruhrgebiet - Noch keine weiteren Opfer bekannt

Datum:

Mehrere Mädchen sollen im Ruhrgebiet von jungen Männern vergewaltigt worden sein. Mindestens drei Opfer sind bekannt. Die Polizei glaubt, dass es weitere gibt.

Vergewaltigungen im Ruhrgebiet: Die Polizei hofft auf Zeugen.
Vergewaltigungen im Ruhrgebiet: Die Polizei hofft auf Zeugen. Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Nach mehreren Vergewaltigungen junger Frauen im Ruhrgebiet haben sich zunächst keine weiteren Opfer gemeldet. Die Polizei hofft aber nach der Festnahme eines 18-jährigen mutmaßlichen Täters auf weitere Zeuginnen.

Ein Polizeisprecher in Essen appellierte an mögliche Opfer, sich zu melden. Es bestehe nun keine Gefahr mehr, mit den Tätern in Kontakt zu kommen. Die Ermittler werfen den fünf Verdächtigen im Alter von 16 bis 23 Jahren Vergewaltigung, versuchte Vergewaltigung und sexuelle Nötigung vor.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.