Sie sind hier:

Vergewaltigungsfall Freiburg - Neunter Verdächtiger festgenommen

Datum:

Mitte Oktober wurde eine 18-Jährige in Freiburg nach einem Discobesuch von mehreren Männern vergewaltigt. Ein neunter Verdächtiger konnte nun ermittelt werden.

Freiburg: Neunter Verdächtiger festgenommen. Archivbild
Freiburg: Neunter Verdächtiger festgenommen. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Polizei einen neunten Tatverdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen 18 Jahre alten Mann aus Syrien, sagte eine Polizeisprecherin.

Körperspuren von ihm seien nach der Tat an der Kleidung des Opfers gefunden worden. Über den Abgleich mit einer von ihm freiwillig abgegebenen Speichelprobe seien die Ermittler auf seine Spur gekommen. Der Mann sei in einer Flüchtlingsunterkunft bei Freiburg festgenommen worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.