Sie sind hier:

Vergewaltigungsvorwürfe - Neymars bitterer Mittwoch

Datum:

Die Affäre um Brasiliens Superstar hält ganz Brasilien in Atem. Für die Copa America im eigenen Land fällt Neymar verletzt aus, die Titelseiten füllt er trotzdem.

Neymar am 05.06.2019 in Brasilia
Neymar
Quelle: dpa

Noch auf der Auswechselbank schlägt Neymar die Hände vors Gesicht. Wieder einmal ist es der rechte Fuß. Wenig später humpelt der brasilianische Superstar die Treppe des Stadions in Brasilia herunter, der in der Vergangenheit so oft lädierte Fuß mit Eis gekühlt und bandagiert. Nach Mitternacht kommt die Bestätigung dessen, was die brasilianischen Fußballfans schon befürchtet hatten. Der Stürmer von Paris Saint Germain fällt für die Copa America im eigenen Land aus. Die Fußball-Südamerikameisterschaft beginnt für Brasilien am 14. Juni in Sao Paulo mit einem Heimspiel gegen Bolivien.

Instagram-Model wirft Neymar Vergewaltigung vor

Das Ergebnis des Testspiels gegen Katar in Brasilia (2:0) interessierte an diesem Abend nur die wenigsten. Es ging wieder einmal nur um Neymar. Der hatte zuvor das Spiel als "eines seiner schwersten in seiner Karriere bezeichnet." Die Rückendeckung der Fans hatte er. Exakt 38 Prozent der Zuschauer der Live-Übertragung des TV-Giganten Globo wählten Neymar zum Spieler des Spiels, obwohl der Superstar schon nach gut einer Viertelstunde verletzt das Feld verlassen musste und eigentlich kaum Akzente setzen konnte. Neymar zieht in Brasilien wieder einmal alle Aufmerksamkeit auf sich. Und das wird in den nächsten Tagen noch so weiter gehen, trotz seiner Verletzung.

Unmittelbar vor dem Spiel hatte das brasilianische Instragram-Model Najila Trindade Mendes de Souza in einem Exklusiv-Interview mit dem TV-Sender SBT erstmals in der Öffentlichkeit die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Neymar bekräftigt. Neymar habe ihre Forderung ignoriert, beim Sex ein Kondom zu benutzen und sie anschließend sogar geschlagen: "Ich will Gerechtigkeit. Er hat mir Böses angetan. Ich will, dass er dafür bezahlt."

Bolsonaro auf Neymars Seite

Inzwischen existiert auch ein Video von Neymar und der Frau, das allerdings keine Klarheit in den Vorfall bringt. In dem kurzen Clip ist zu sehen wie beide handgreiflich werden. Es soll nach dem Tag aufgenommen worden sein, an dem Neymar laut Angaben Najilas Gewalt angewandt haben soll. Was davon strafrechtlich relevant ist, müssen die Gerichte nun erst einmal klären. Inzwischen geht das angebliche Opfer durch ein mediales Fegefeuer. Erst hatte Neymar Chatprotokolle und Fotos der Frau ohne deren Zustimmung veröffentlicht, inzwischen berichten die brasilianischen Medien über ihre angeblichen Geldprobleme. Nichts in ihrem Privatleben ist mehr tabu. Der Kreditkartendienstleister Mastercard legte eine Werbekampagne mit Neymar erstmal auf Eis, meldet O Globo.

Brasiliens rechtspopulistischer Staatspräsident Jair Bolsonaro hat sich unterdessen auf die Seite Neymars geschlagen. Der befinde sich in einer schwierigen Phase. Er glaube aber den Schilderungen des Fußballers sagte Bolsonaro, der am Abend beim Testspiel auf der Tribüne in Brasilia saß und nach der folgenschweren Verletzung Neymars noch ins Krankenhaus eilte. Die Parteinahme Bolsonaros ist aus zweierlei Gründen brisant: Einerseits hatte Bolsonaro in der Vergangenheit mit frauenfeindlichen Sprüchen auf sich aufmerksam gemacht. Andererseits ist Bolsonaro Präsident aller Brasilianer und in dieser Position eigentlich zu Neutralität angehalten.

Keine Brasilien-WM in der aktiven Zeit

Auf Neymar kommen jetzt statt eines sportlich hoch interessanten Turniers erst einmal andere Probleme zu. Die Justiz wird sich mit den Vergewaltigungs-Vorwürfen beschäftigen, zudem muss er sich wegen der Veröffentlichung der privaten Botschaften juristisch verantworten. Die Chance, im eigenen Land einen Titel mit der Nationalmannschaft zu gewinnen, ist nach dem ebenfalls wegen einer Verletzung verpassten WM-Halbfinale 2014 endgültig dahin.

Eine WM oder eine Copa America wird zur aktiven Zeit Neymars in Brasilien nicht mehr stattfinden. Zudem ist unklar, inwieweit sein immer wieder verletzter Fuß den Anforderungen des Hochleistungsfußballs noch länger standhalten kann.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.