Sie sind hier:

Verhältnis zur Türkei - Gabriel sieht Entspannungssignal

Datum:

Nach dem Menschenrechtler Peter Steudtner kommt Mesale Tolu ebenfalls frei. Für den Außenminister eine positive Entwicklung - auch wenn es weiter Probleme gebe.

Sigmar Gabriel sieht Entspannung, aber auch weitere Probleme.
Sigmar Gabriel sieht Entspannung, aber auch weitere Probleme. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht in der Freilassung der deutschen Journalistin Mesale Tolu in der Türkei ein "deutliches Signal der Entspannung" für das Verhältnis beider Länder. Er betonte aber auch, dass noch lange nicht alle Probleme beseitigt seien.

"Es gibt eine ganz gehörige Portion an nach wie vor existierenden Schwierigkeiten", sagte Gabriel. Acht weitere Deutsche sitzen noch in der Türkei aus politischen Gründen im Gefängnis, darunter der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.