Sie sind hier:

Verhandlungen der Koalition - Grundrente-Streit auf Zielgerade

Datum:

Kommt sie oder kommt sie nicht? Schon lange ringt die Koalition mit dem Plan einer Aufwertung kleiner Renten. Nun sind die Chancen auf die Grundrente gestiegen.

Union und SPD verhandeln über die Grundrente. Symbolbild
Union und SPD verhandeln über die Grundrente. Symbolbild
Quelle: Frank May/dpa

Die Koalition hat wieder über die geplante Grundrente verhandelt - und ist wohl auf der Zielgeraden. Eine Arbeitsgruppe kam hierfür erneut in Berlin zusammen. Wie es aus Koalitionskreisen hieß, will nun voraussichtlich noch der Koalitionsausschuss bei Kanzlerin Merkel am Montag dazu beraten.

Vorgesehen ist, dass alle, die 35 Jahre an Beitragszeiten aufweisen, eine Rente zehn Prozent über der Grundsicherung bekommen. Allerdings streiten Union und SPD seit Monaten darüber, wer genau den Rentenaufschlag erhalten soll.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.