ZDFheute

China sieht US-Gespräche positiv

Sie sind hier:

Verhandlungen im Handelskonflikt - China sieht US-Gespräche positiv

Datum:

Seit Monaten besteht zwischen China und den USA ein Handelskrieg. Nun zeigt sich ein chinesischer Unterhändler "hoffnungsvoll" über ein baldiges Ende.

Wang Shouwen ist stellvertretender Handelsminister von China.
Wang Shouwen ist stellvertretender Handelsminister von China.
Quelle: Shen Bohan/xinhua/dpa

China hat sich positiv über den Verlauf der Verhandlungen mit den USA über ein Ende ihres Handelskrieges gezeigt. "Die Gespräche haben substanzielle Fortschritte in einigen wichtigen Fragen gemacht", sagte der Vizeunterhändler Wang Shouwen.

Ziel sei eine Einigung, die alle Sonderzölle beider Seiten beseitige, damit der Handel wieder "normal" laufe. Auch müsse jede Umsetzung "gerecht und ebenbürtig" erfolgen, sagte er. Zuvor hatten die USA die Hoffnungen auf einen baldigen Durchbruch gedämpft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.