Sie sind hier:

Verhandlungen mit den Briten - EU erwartet schwierige Gespräche

Datum:

Bald beginnen wieder die Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich. Die EU erklärt schon einmal, was sie von Großbritannien nach dem Brexit erwartet.

Michel Barnier bei einer Präsentation.
Michel Barnier bei einer Präsentation.
Quelle: Francisco Seco/AP/dpa

Die EU hat ihre roten Linien für das künftige Verhältnis zu Großbritannien abgesteckt. Die Verhandlungen beginnen nächste Woche. EU-Chefunterhändler Michel Barnier sagte in Brüssel, er erwarte "sehr schwierige" Gespräche.

"Wir sind bereit", erklärte der Franzose, nachdem die 27 EU-Staaten detaillierte Vorgaben für seine Verhandlungen beschlossen hatten. "Aber wir werden diesen Vertrag nicht um jeden Preis schließen." Die EU besteht auf Fairness und klare Regeln im Umgang mit dem Vereinigten Königreich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.