Sie sind hier:

Verhandlungen mit Hohenzollern - "Positionen noch weit auseinander"

Datum:

Im Streit um die Entschädigung der Hohenzollern gibt es bisher keine Einigung. Die Verhandlungen mit dem Bund und den Ländern Berlin und Brandenburg waren bisher erfolglos.

Das Potsdamer Schloss Cecilienhof. Archivbild
Das Potsdamer Schloss Cecilienhof. Archivbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Im jahrelangen Ringen um Entschädigungsforderungen der Hohenzollern ist keine Einigung in Sicht. "Die Positionen liegen noch weit auseinander", hieß es in Berlin nach der jüngsten Gesprächsrunde von Seiten des Bundes sowie der beteiligten Länder Berlin und Brandenburg.

Die Nachfahren des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. fordern unter anderem die Rückgabe von Kunstgegenständen, ein Wohnrecht im Schloss Cecilienhof in Potsdam sowie 1,2 Millionen Euro Entschädigung vom Land Brandenburg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.