ZDFheute

Trump: Gespräche mit den Taliban "tot"

Sie sind hier:

Afghanistan - Trump: Gespräche mit den Taliban "tot"

Datum:

In Afghanistan wächst die Angst vor noch mehr Gewalt. Hintergrund ist der Abbruch der Gespräche zwischen der US-Regierung und den radikalislamischen Taliban.

US-Präsident Donald Trump
US-Präsident Donald Trump
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

Nach der Absage eines weiteren Treffens mit den Taliban hat US-Präsident Donald Trump die Friedensverhandlungen mit den Islamisten für "tot" erklärt. Das sagte er vor Reportern im Weißen Haus.

Der Präsident machte deutlich, dass er weiter einen Abzug der US-Truppen aus Afghanistan anstrebe. "Wir würden gerne gehen, aber wir werden zur richtigen Zeit gehen." Die USA hätten zudem die Angriffe gegen die Taliban in Afghanistan wieder ausgeweitet. Grund sind die jüngsten tödlichen Anschläge der Islamisten gegen die Zivilbevölkerung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.