ZDFheute

Ghani kritisiert USA und Taliban

Sie sind hier:

Verhandlungen über Afghanistan - Ghani kritisiert USA und Taliban

Datum:

Die USA und die Taliban verhandeln über die Zukunft Afghanistans. Die Kabuler Regierung sitzt nicht mit am Tisch. Präsident Ghani zeigt seine Verärgerung.

Aschraf Ghani, Präsident von Afghanistan. Archivbild
Aschraf Ghani, Präsident von Afghanistan. Archivbild
Quelle: Fabrice Coffrini/AFP PHOTO POOL/Keystone/dpa

Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat die Verhandlungen der USA mit den aufständischen Taliban kritisiert. "Unsere Zukunft kann nicht draußen entschieden werden, weder in den Hauptstädten unserer Freunde, Feinde oder Nachbarn", sagte Ghani in einer Rede zum Beginn des islamischen Opferfestes.

Die USA und die Taliban verhandeln in Katar unter Ausschluss der Kabuler Regierung über ein Abkommen, in dem der Rückzug der 20.000 US-Soldaten plus der Nato aus Afghanistan geregelt werden soll.

Der US-Sondergesandte Khalilzad schrieb auf Twitter, er hoffe, dass dies das letzte Opferfest ist, bei dem Krieg in Afghanistan ist. Die Unterhändler der USA und Taliban arbeiteten auf eine "dauer- und ehrenhafte Friedensvereinbarung und ein souveränes Afghanistan hin, das keine Gefahr für ein anderes Land darstellt".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.