Sie sind hier:

Verkäufe in China - Autobauer gewinnen Marktanteile

Datum:

In China laufen die Geschäfte für die deutschen Automobil-Hersteller weiter gut. Sie können ihren Marktanteil steigern.

BMW-Neuwagen in der chinesischen Stadt Guangzhou.
BMW-Neuwagen in der chinesischen Stadt Guangzhou.
Quelle: Wenjun Chen/dpa

Die deutschen Autobauer haben im vergangenen Jahr im chinesischen Automarkt Marktanteile gewonnen. Die drei deutschen Autokonzerne Volkswagen, BMW und Daimler verkauften in China 2018 gut 5,5 Millionen Pkw. Das geht aus einer Analyse der Unternehmensberatung Ernst&Young hervor.

Die deutschen Hersteller konnten demnach um zwei Prozent zulegen und kamen so auf einen gemeinsamen Marktanteil von knapp 24 Prozent. Damit wächst die Abhängigkeit der Hersteller vom chinesischen Markt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.