Sie sind hier:

Verkehrsminister Scheuer - Abbiege-Assistenten sind gefragt

Datum:

Unternehmen sehen Abbiege-Assistenten offenbar positiv. Beim Förderprogramm der Bundesregierung haben sie "ordentlich zugegriffen," sagt Minister Scheuer.

Die europaweite Verpflichtung für Abbiege-Assistenten steht aus.
Die europaweite Verpflichtung für Abbiege-Assistenten steht aus.
Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Das Interesse von Firmen an Abbiege-Assistenten für Lastwagen ist Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zufolge groß. Das zeige der Erfolg eines von der Bundesregierung aufgelegten Förderprogramms, sagte Scheuer der Funke-Mediengruppe. "Wir hatten fünf Millionen Euro zur Verfügung gestellt und rund 560 Anträge sind eingegangen."

Die Assistenzsysteme sollen verhindern, dass Lastwagenfahrer beim Abbiegen Radfahrer oder Fußgänger übersehen. Immer wieder kommt es deshalb zu Todesfällen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.