Sie sind hier:

Verlagerung der Produktion - Hachez zieht nach Polen

Datum:

Seit mehr als 125 Jahren fertigt Hachez edle Schokolade in Bremen. Damit könnte bald Schluss sein. Die Produktion soll nach Polen gehen.

Produktion bei Hachez in Bremen. Archivbild
Produktion bei Hachez in Bremen. Archivbild Quelle: Ingo Wagner/dpa

Der Bremer Schokoladenhersteller Hachez will seine Produktion bis 2020 nach Polen verlagern. Die Gewerkschaft NGG kündigte Widerstand an. Die Unternehmensleitung hatte die etwa 250 Mitarbeiter nach einem Bericht des "Weser-Kuriers" am Mittwoch über die Pläne des dänischen Mutterkonzerns informiert.

Danach will die Toms-Gruppe in Polen eine neue Produktion für Schokolade und Pralinen aufbauen, wo die Bremer Marken Hachez und Feodora neben anderen Produkten hergestellt werden sollen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.