Sie sind hier:

Verleihung "Goldene Himbeeren" - "Emoji" wird schlechtester Film

Datum:

Einen Tag vor den Oscars wurden die "Goldene Himbeeren" vergeben. Als schlechtester Film wurde zum ersten Mal eine Zeichentrick-Produktion gewählt.

Emoji - Der Film räumt vier «Goldene Himbeeren» ab". Archivbild
Emoji - Der Film räumt vier «Goldene Himbeeren» ab". Archivbild
Quelle: -/2017 Sony Pictures Releasing GmbH/dpa

Über diese Auszeichnung freut sich niemand: Gleich vier "Goldene Himbeeren" hat "Emoji - Der Film" einen Tag vor der Oscar-Verleihung erhalten. Der Erotikfilm "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" wurde zweifach bedacht: für Kim Basinger als Nebendarstellerin und als schlechteste Fortsetzung.

Bei den Männern wurde Tom Cruise als Hauptdarsteller in "Die Mumie" genannt, Oscar-Preisträger Mel Gibson als Nebendarsteller in der Komödie "Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.