Sie sind hier:

Verluste für Tech-Aktien - Handelsstreit vergrault Anleger

Datum:

Der Handelsstreit zwischen den USA und China belastet weiter die Börse in New York. Vor allem Wertpapiere von Technologie-Firmen leiden unter Trumps Politik.

Trumps Wirtschaftspolitik belastet die amerikanischen Anleger.
Trumps Wirtschaftspolitik belastet die amerikanischen Anleger. Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Präsident Donald Trump hat den US-Aktienmärkten eine kalte Dusche verpasst. Die Anleger befürchteten eine Verschärfung des weltweiten Handelskonflikts, denn die Regierung will US-Medien zufolge den Verkauf bestimmter Technologiefirmen an chinesische Investoren unterbinden.

Dies sorgte bei Tech-Aktien für massive Verluste. Der Dow Jones Industrial sackte zeitweise um mehr als 2 Prozent ab und erreichte den tiefsten Stand seit Mai. Im späten Handel dämmte der Leitindex aber sein Minus ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.