Sie sind hier:

Verschärfung der CO2-Werte - Autohersteller üben Kritik

Datum:

Die EU-Kommission beschließt eine Verschärfung der Vorgaben für den CO2-Ausstoß von Autos und Vans. Die Hersteller sind wenig begeistert.

Die Autohersteller kritisieren die Pläne der EU-Kommission.
Die Autohersteller kritisieren die Pläne der EU-Kommission. Quelle: Matthias Balk/dpa

Die Autoindustrie kritisiert den Vorschlag der EU-Kommission für schärfere Kohlendioxid-Grenzwerte schon im Jahr 2025. Dies lasse nicht genug Zeit für technische Änderungen, monierte der Herstellerverband ACEA. Zudem sei das für 2030 anvisierte Ziel von 30 Prozent CO2-Minderung "über die Maßen fordernd".

Der ACEA plädiert für ein Minus von 20 Prozent bis 2030. Schon das sei nur mit hohen Kosten zu erreichen. Der Verband der Automobilindustrie sprach von "extremen Herausforderungen".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.