Sie sind hier:

Verschuldung sinkt - Deutschland vor Riesenüberschuss

Datum:

Wie Finanzminister Scholz jetzt mitteilte, wird Deutschland voraussichtlich schon in diesem Jahr wieder die europäischen Stabilitätskriterien einhalten können.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).
Quelle: Carsten Koall/dpa

Deutschland wird wahrscheinlich in diesem Jahr dank Überschüssen im hohen zweistelligen Milliardenbereich erstmals seit 2002 wieder die europäischen Stabilitätskriterien einhalten.

Es könnte gelingen, die Schuldenquote unter 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) sinken zu lassen, sagte Finanzminister Olaf Scholz (SPD) nach einer Sitzung des Stabilitätsrats. Ursprünglich war dieses Ziel erst für 2019 geplant. Die Maastrichtkriterien wurden zur Stabilität des Euros geschaffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.