Sie sind hier:

Versteigerung in den USA - Prince-Gitarre bringt viel Geld

Datum:

Vor zwei Jahren verstarb die Musiklegende Prince. Nun wurden in den USA bei einer Auktion hohe Summen für Erinnerungen an den Musiker gezahlt.

Die gelbe Gitarre brachte die höchste Summe ein. Archiv
Die gelbe Gitarre brachte die höchste Summe ein. Archiv
Quelle: Mark Lennihan/AP/dpa

Eine Gitarre aus dem Besitz des 2016 gestorbenen US-Popstars Prince ist für 225.000 Dollar (rund 190.000 Euro) versteigert worden. Wie das Auktionshaus Julien's in New York mitteilte, war für die gelbe "Cloud"-Gitarre ein Schätzwert von 60.000 bis 80.000 Dollar angesetzt gewesen. Über den Käufer wurde nichts bekannt.

Ein glänzendes blaues Stretch-Kostüm, das Prince 1999 bei seinem "Rave Un2 the Year 2000"-Auftritt trug, brachte knapp 109.000 Dollar ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.