Sie sind hier:

Verstorbener Raumfahrer - Steinmeier kondoliert Jähns Witwe

Datum:

Sigmund Jähn war der erste Deutsche im All. Bundespräsident Steinmeier kondoliert der Witwe des verstorbenen Kosmonauten, der mit 82 Jahren verstorben ist.

Als erster Deutscher im All schrieb Jähn Geschichte. Archivbild
Als erster Deutscher im All schrieb Jähn Geschichte. Archivbild
Quelle: Matthias Hiekel/zb/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den verstorbenen Kosmonauten Sigmund Jähn als "Botschafter der Raumfahrt" gewürdigt. Als erster Deutscher und einziger DDR-Bürger im All habe er am 26. August 1978 Geschichte geschrieben, erläuterte Steinmeier in einem Kondolenzschreiben an Jähns Witwe.

"Er hatte an diesem Tag vielen Menschen das Gefühl gegeben, zum ersten Mal sei "einer von uns" hinaus ins All geflogen." Jähn war am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.