ZDFheute

Steinmeier würdigt György Konrad

Sie sind hier:

Verstorbener Schriftsteller - Steinmeier würdigt György Konrad

Datum:

György Konrad ist am Freitag im Alter von 86 Jahren in Budapest gestorben. Der Bundespräsident dankt dem Autor für seinen "mutigen Einsatz für den Demokratisierungsprozess".

Konrad schuf große ungarische und europäische Literatur. Archiv
Konrad schuf große ungarische und europäische Literatur. Archiv
Quelle: Markus Scholz/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den verstorbenen Schriftsteller György Konrad gewürdigt. Er "war in ganz besonderer Weise ein Zeuge des Jahrhunderts, in dem die Menschen in Europa so schreckliche Erfahrungen gemacht haben", kondolierte Steinmeier Konrads Witwe.

Er habe die Shoa überlebt und später die kommunistische Diktatur in seinem Heimatland Ungarn erlitten. Mit seinem "mutigen Einsatz für den Demokratisierungsprozess" habe er "uns einen großen Dienst erwiesen", so Steinmeier.

Grütters: "Eindrucksvoller Mahner"

Auch Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) würdigte Konrad als "eindrucksvollen Mahner". "Angesichts seiner Lebensgeschichte - als Jude Flucht vor den Nazis, Publikationsverbot im kommunistischen Ungarn - zeichnete György Konrad sein ausgleichendes, fast heiteres Wesen aus», teilte Grütters mit. "Es ist bitter, dass er zuletzt erneut unter der politischen Situation in seinem Heimatland gelitten hat, nicht zuletzt am wieder aufkeimenden Antisemitismus."

Mehr zum Tod des ungarischen Schriftstellers lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.