Sie sind hier:

Versuch mit Schweineherzen - Erfolg in Transplantationsmedizin

Datum:

Der Mangel an Spenderorganen und Pläne zu neuen Regelungen sorgen derzeit politisch für Zündstoff. Die Wissenschaft ist einer anderen Lösung auf der Spur.

Pavianen wurde ein Schweineherz eingesetzt. Archivbild.
Pavianen wurde ein Schweineherz eingesetzt. Archivbild.
Quelle: Cathrin Müller/dpa

Eine Transplantation von Schweineherzen bei Menschen ist einen großen Schritt näher gerückt. Sie soll einmal den Mangel an Spenderorganen beheben. Ein Forscherteam transplantierte gentechnisch veränderte Schweineherzen in Paviane - die länger überlebten als in bisherigen Versuchen.

Das Ergebnis sei ein Meilenstein auf dem Weg zu einer Transplantation von Schweineherzen auch bei Menschen. Etwa drei Jahre würden nun weitere Vorbereitungen dauern, ehe Studien an Patienten möglich sein könnten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.