Sie sind hier:

Verteidigungsministerin - "Gorch Fock" wird fertig gebaut

Datum:

Die Sanierung des Marineschulschiffs "Gorch Fock" hat alle Beteiligen schon viel Nerven und noch mehr Geld gekostet. Nun gab es eine wichtige Entscheidung.

Die "Gorch Fock" wurde wieder zu Wasser gelassen. Archivbild
Die "Gorch Fock" wurde wieder zu Wasser gelassen. Archivbild
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich für einen Weiterbau des Segelschulschiffs "Gorch Fock" entschieden. Ziel sei es nun, das Schiff bis zum Herbst 2020 im Rahmen der vereinbarten Kostenvorgaben fertigzustellen. Dabei wurde die Obergrenze von 128 Millionen Euro bekräftigt, zu denen weitere sieben Millionen für Ausrüstung kommen.

Die mit der Sanierung beauftragte Elsflether Werft ist insolvent. Die frühere Leitung hatte Marinemittel in dubiose Nebengeschäfte gesteckt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.