ZDFheute

Panzer Puma doppelt so teuer

Sie sind hier:

Verteidigungsministerium - Panzer Puma doppelt so teuer

Datum:

Fast sechs Milliarden Euro sind für die Herstellung von 350 Schützenpanzern vom Typ Puma eingeplant. Ursprünglich war die Summe viel geringer berechnet.

Ein Schützenpanzer vom Typ Puma. Archivbild
Ein Schützenpanzer vom Typ Puma. Archivbild
Quelle: Holger Hollemann/dpa

Der Preis für den Schützenpanzer Puma hat sich seit der ersten parlamentarischen Befassung fast verdoppelt. "Für die Herstellung der vollständigen Einsatzreife der 350 Schützenpanzer Puma sind derzeit 5.989 Millionen Euro eingeplant", teilte das Verteidigungsministerium auf eine Anfrage des Linken-Abgeordneten Matthias Höhn mit. Das seien gut 2,9 Milliarden Euro mehr als anfangs gedacht.

Höhn bezeichnete den Schützenpanzer als "eine der größten Fehlplanungen des Verteidigungsministeriums".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.