ZDFheute

EU-Kommissar verteidigt Seehofer

Sie sind hier:

Verteilung von Bootsmigranten - EU-Kommissar verteidigt Seehofer

Datum:

Ein Viertel der im Mittelmeer geretteten Migranten will Deutschland aufnehmen. Die Zusage des Innenministers erschreckt manchen in der Union. Nun springt die EU-Kommission ihm bei.

EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos. Archivbild
EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos. Archivbild
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Der zuständige EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos hat Kritik an Innenminister Horst Seehofer (CSU) wegen der Aufnahme von Bootsflüchtlingen zurückgewiesen. Einige Unionspolitiker und die FDP hatten kritisiert, dass eine Aufnahmegarantie Anziehungskraft für weitere Migranten entwickeln könne.

"Ich bin anderer Meinung", sagte Avramopoulos den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Es ist unser vorrangiges Ziel, irreguläre Ankünfte zu reduzieren", sagte er, "und ebenso, Leben zu retten".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.