Sie sind hier:

Vertrag unterzeichnet - "Gorch Fock"-Sanierer verkauft

Datum:

Die insolvente Werft in Elsfleth an der Unterweser ist verkauft worden. Der Käufer übernimmt die Mitarbeiter des "Gorch Fock"-Sanierers.

Elsflether Werft an der Unterweser ist verkauft. Archivbild
Elsflether Werft an der Unterweser ist verkauft. Archivbild
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die Bremer Lürssen-Werft hat die insolvente Elsflether Werft gekauft, die das Marineschulschiff "Gorch Fock" saniert. Der Vertrag sei unterzeichnet und beurkundet worden, sagte ein Sprecher der Elsflether Werft.

Vor Inkrafttreten müssen demnach aber noch der Gläubigerausschuss sowie die Deutsche Marine als öffentlicher Auftraggeber der Sanierung zustimmen. Eine Sitzung des Ausschusses wird für Mittwoch erwartet. Die Kosten für die Sanierung sind von geplant 10 Millionen Euro auf 135 Millionen Euro gestiegen.

Vereinbart ist, dass die Marine die "Gorch Fock" im Herbst 2020 generalüberholt zurückbekommt. Auf dem Dreimaster werden die Offiziersanwärter der Marine ausgebildet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.