Sie sind hier:

Verwaltungsrichter Seegmüller - Asylklagen abarbeiten dauert Jahre

Datum:

320.000 Asylklagen sind allein 2017 bei den deutschen Verwaltungsgerichten eingegangen. Diese abzuarbeiten, wird voraussichtlich noch Jahre in Anspruch nehmen.

Seegmüller schätzt, dass Abarbeitung von Asylklagen Jahre dauert.
Seegmüller schätzt, dass Abarbeitung von Asylklagen Jahre dauert. Quelle: Lukas Schulze/dpa

Die Flut von Klagen abgelehnter Asylbewerber wird deutsche Verwaltungsgerichte nach Einschätzung des Richterverbandes lange beschäftigen. "Die Bewältigung der in den vergangenen Jahren eingegangenen Verfahren wird noch einige Jahre in Anspruch nehmen", sagte der Vorsitzende des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, Robert Seegmüller, der "Heilbronner Stimme".

Die Vorstellung, das zusätzlich zur Verfügung gestellte Personal könne in ein bis zwei Jahren abgezogen werden, sei schlicht falsch.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.