Sie sind hier:

VfB Stuttgart feuert Trainer Wolf

Datum:

Nach dem 0:2 gegen Schalke 04 hat sich der VfB Stuttgart von Trainer Hannes Wolf getrennt. Wer Nachfolger wird, ist offen.

Hannes Wolf
Hannes Wolf Quelle: imago

Der VfB Stuttgart hat sich von Trainer Hannes Wolf getrennt. Nach dem 0:2 gegen Schalke 04 haben die Verantwortlichen am Sonntag die Konsequenzen gezogen. Über einen Nachfolger soll in den nächsten Tagen entschieden werden.

Wolf hatte die Schwaben am 21.September 2016 von Jos Luhukay übernommen und den Verein zurück in die Bundesliga geführt. Stuttgart hat aus den vergangenen acht Bundesligaspielen aber nur einen Sieg und ein Remis geholt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.