Sie sind hier:

Video zum Uber-Unfall - Roboterauto hätte bremsen müssen

Datum:

Der tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden Auto wirft neue Fragen auf. Ein Video legt nahe, dass das Laserradar die Fußgängerin hätte erkennen müssen.

Kurz vor dem Unfall entstand diese Aufnahme des Opfers.
Kurz vor dem Unfall entstand diese Aufnahme des Opfers. Quelle: Uncredited/Tempe Police Department/dpa

Videoaufnahmen zum ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto werfen Fragen nach einem Versagen der Technik und mangelnder Aufmerksamkeit des Sicherheitsfahrers auf.

In dem Video ist zu sehen, dass die vom Auto des Fahrdienst-Vermittlers Uber erfasste Frau die Straße von links nach rechts überquerte und damit eigentlich vom Laserradar des Roboterwagens hätte gesehen werden müssen. Das Fahrzeug versuchte jedoch nach bisherigen Polizeiangaben nicht abzubremsen oder auszuweichen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.