Sie sind hier:

Viel zu trockenes Frühjahr - Bauern befürchten Dürreschäden

Datum:

Dass das Wetter mal nicht mitspielt, gehört für die Landwirte zum Berufsrisiko. In diesem Jahr sind die Folgen aber teils besonders hart.

Es könnte zu erheblichen Ernteausfällen kommen.
Es könnte zu erheblichen Ernteausfällen kommen.
Quelle: Patrick Pleul/ZB/dpa

Die deutschen Bauern bangen um ihr Geschäft. Ein viel zu trockenes Frühjahr in Teilen des Landes und ungewisse Preise für wichtige Produkte machen ihnen Sorgen. "Die Lage in diesem Jahr ist weiterhin angespannt und alles andere als erfreulich", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied vor dem Deutschen Bauerntag am Mittwoch.

In Ostdeutschland bis hin nach Nordbayern und in Norddeutschland habe es im Mai bei hohen Temperaturen zu wenig Regen gegeben. Daher habe die Ernte schon begonnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.