Sie sind hier:

"Zombie-Walk" in Essen eskaliert

Nachrichten - "Zombie-Walk" in Essen eskaliert

Bundesweit hat es zu Halloween zahlreiche Einsätze gegeben. Ein "Zombie-Walk" in Essen geriet aus dem Ruder. Auch am Kölner Dom war die Polizei aktiv.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Randale in der Halloween-Nacht hat die Polizei bundesweit in Atem gehalten. Allein am Essener Hauptbahnhof sprachen die Beamten bei einem "Zombie-Walk" 1.200 Platzverweise aus. In Hamburg randalierten Hunderte Jugendliche, auch am Kölner Dom musste die Polizei einschreiten.

Der Bahnhof in Essen wurde für rund eine Stunde gesperrt. Online wurden Parallelen zur Kölner Silvesternacht 2015/16 gezogen, bei der es zu vielen sexuellen Übergriffen gekommen war - das wies die Polizei aber zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.