ZDFheute

Sieben Tote durch Schützen

Sie sind hier:

Viele Verletzte in Texas - Sieben Tote durch Schützen

Datum:

Auf seiner Flucht vor der Polizei schießt der Mann aus seinem Auto und dann aus einem Lieferwagen der Post heraus auf mehr als 20 Menschen. Dann wird er selbst erschossen.

Schütze in Texas eröffnet Feuer - Sieben Menschen sterben.
Schütze in Texas eröffnet Feuer - Sieben Menschen sterben.
Quelle: Mark Rogers/Odessa American/AP/dpa

Nach einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat Texas hat ein Schütze das Feuer eröffnet. Sieben Menschen wurden getötet und rund 20 Personen verletzt, wie der örtliche Sender Kosa berichtete. Unter den Verletzten war auch ein 17 Monate altes Baby.

Der Schütze, ein etwa Mitte 30-jähriger Weißer, wurde von Polizisten erschossen. Die Polizei hatte zunächst von fünf Toten gesprochen. Der Vorfall erneuerte in den USA auch wieder die Debatte um schärfere Waffengesetze.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.