Sie sind hier:

Vier neue Minister in Sachsen - Kretschmer stellt Kabinett vor

Datum:

Michael Kretschmer ist neuer Ministerpräsident in Sachsen. Mit ihm kommen auch vier neue Minister ins Dresdner Kabinett.

Im neuen Kabinett von Sachsen gibt es vier neue Minister.
Im neuen Kabinett von Sachsen gibt es vier neue Minister. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat den Regierungsfraktionen CDU und SPD in Dresden sein neues Kabinett vorgestellt. Neu in der Regierungsmannschaft sind Matthias Haß für die Finanzen, Oliver Schenk als Chef der Staatskanzlei, Roland Wöller als neuer Innenminister und Christian Piwarz als neuer Kultusminister.

Sie ersetzen Georg Unland, Fritz Jaeckel, Markus Ulbig sowie den erst kürzlich neu ins Kabinett geholten Frank Haubitz. Alle anderen Ministerien blieben unverändert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.