Sie sind hier:

Vier Tote nach SUV-Unfall - Hunderte gedenken in Berlin

Datum:

Am Tag danach bestimmt Trauer und Fassungslosigkeit das Bild an der Berliner Kreuzung, an der vier Menschen ums Leben kamen. Wie konnte das passieren? Die Ursache bleibt unklar.

Trauer nach dem schweren Unfall mit vier Toten in Berlin.
Trauer nach dem schweren Unfall mit vier Toten in Berlin.
Quelle: Paul Zinken/dpa

Mit einer Mahnwache haben am Samstagabend mehrere Hundert Menschen der Opfer des schweres Verkehrsunfalls am Vorabend in Berlin-Mitte gedacht. Viele Teilnehmer setzten sich auf die Invalidenstraße, die für den Verkehr abgesperrt war. Vier Minuten schwiegen sie - je eine Minute für jedes Todesopfer.

Ein Geländewagen war am Freitagabend von der Straße abgekommen. Die Unfallursache war zunächst unklar, die Polizei zieht bei ihren Ermittlungen unter anderem gesundheitliche Probleme beim Fahrer in Betracht.

Einen Bericht mit weiteren Hintergründen zum Vorfall finden Sie hier:

Blumen und Kerzen liegen an der Unfallstelle.

Vier Tote bei Verkehrs-Crash - Horror-Unfall: Polizei rätselt über Ursache 

In Berlin rast ein Auto über einen Gehweg hinweg in eine Baulücke und tötet vier Menschen. Bisher ist unklar, wie es dazu kam. War es ein medizinischer Notfall?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.