Sie sind hier:

Vier und sechs Jahre alt - Brüder verwüsten Nachbarschaft

Datum:

Ein brennender Carport, ein vollgelaufener Keller und Graffiti an mehreren Stellen: Zwei kleine Kinder haben in Bayern eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Ein Polizeiauto steht in Bayern vor einem Haus. Archivbild
Ein Polizeiauto steht in Bayern vor einem Haus. Archivbild
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Eine regelrechte Schneise der Verwüstung haben zwei kleine Brüder in einem Dorf in der Oberpfalz in Bayern hinterlassen. Die Jungs von vier und sechs Jahren seien von zu Hause "ausgebüxt" und hätten Dinge von Grundstücken geklaut, sagte ein Polizeisprecher.

Die Kinder hätten einen Carport angezündet, einen geöffneten Keller unter Wasser gesetzt und ein Garagentor, eine Haustür sowie zwei Autos mit weißem Lack besprüht. Die Polizei stoppte die beiden Ausreißer und übergab sie mit Hilfe des Jugendamts an ihre Mutter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.