ZDFheute

Söder verteidigt Soli-Entscheidung

Sie sind hier:

Virus verhindert Abschaffung - Söder verteidigt Soli-Entscheidung

Datum:

Die Koalition hat Hilfen für Firmen beschlossen, um sie vor den Auswirkungen der Corona-Epidemie zu schützen. Beim Soli gibt es allerdings keine Vereinbarung. Das führt zu Kritik.

CSU-Chef Markus Söder.
CSU-Chef Markus Söder.
Quelle: Nicolas Armer/dpa/Archiv

CSU-Chef Markus Söder hat die Entscheidung gegen eine vorgezogene Abschaffung des Solidaritätszuschlags gegen Kritik der SPD verteidigt: "In der jetzigen Situation mit der unklaren Entwicklung der Coronavirus-Krise haben wir keinen Spielraum für finanzielle Experimente." CDU/CSU wolle den Abbau - "aber keinen halben wie die SPD, sondern für alle".

Dagegen hält Finanzminister Olaf Scholz (SPD) dem Koalitionspartner CDU/CSU im Deutschlandfunk vor, sich in der Debatte einseitig auf die Seite der Gutverdiener zu stellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.