Sie sind hier:

Visa-Lockerung in Australien - Backpacker-Hilfe bei Wiederaufbau

Datum:

Bei den Bränden in Australien sind mehr als zwölf Millionen Hektar verwüstet worden. Ebenso tausende Häuser, Farmen und Infrastruktur Nun sollen Urlauber beim Wiederaufbau helfen.

Feuerwehrleute bei den Buschbränden in Australien. Archivbild
Feuerwehrleute bei den Buschbränden in Australien. Archivbild
Quelle: Rick Rycroft/AP/dpa

Wegen der Buschfeuer in Australien hat die Regierung die Visa-Beschränkungen für arbeitswillige Reisende gelockert. Damit gebe sie Backpackern und anderen Besuchern mit Working-Holiday-Visa die Möglichkeit, bei Aufräum- und Reparaturarbeiten in den Brandgebieten zu helfen, so der Einwanderungsminister.

Die Änderung soll Landwirten und regionalen Unternehmen zugute kommen und der Wirtschaft Aufwind geben. Nach den neuen Regeln, dürfen Urlauber bis zu einem Jahr für denselben Arbeitgeber tätig sein - bisher waren es sechs Monate.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.