Sie sind hier:

Vizekanzler in Buenos Aires - Olaf Scholz reist zu G20-Treffen

Datum:

Der neue Vizekanzler Scholz reist nach Buenos Aires. Dort will er auf der G20-Bühne seine Akzente setzen. Ein wichtiges Thema: Steuertricks digitaler Firmen.

Vizekanzler Olaf Scholz reist zum G20-Treffen nach Buenos Aires.
Vizekanzler Olaf Scholz reist zum G20-Treffen nach Buenos Aires. Quelle: Christian Charisius/dpa

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) reist heute zum G20-Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs in Buenos Aires. Thema ist unter anderem eine strengere Besteuerung von Internetkonzernen, die mit Steuertricks zum Beispiel in Europa Milliarden zulasten der normalen Steuerzahler sparen und ihre Gewinne dadurch massiv erhöhen.

G20-Staaten wie Deutschland und Frankreich erwägen notfalls einen eigenen Vorstoß. Zudem wird es um Maßnahmen zur Regulierung von Digitalwährungen wie Bitcoin gehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.