ZDFheute

Drei Deutsche im Präsidium

Sie sind hier:

Vizepräsidenten im EU-Parlament - Drei Deutsche im Präsidium

Datum:

Das EU-Parlament hat insgesamt 14 Vizepräsidenten. Drei Plätze gehen nun an deutsche Politiker.

Barley (SPD) wird Vizepräsidentin des EU-Parlaments. Archivbild
Barley (SPD) wird Vizepräsidentin des EU-Parlaments. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Das Europaparlament bekommt drei deutsche Vizepräsidenten. SPD-Spitzenpolitikerin Katarina Barley erhielt im ersten Wahlgang 516 Stimmen und wurde damit erstmals in das Präsidium gewählt. "Ich möchte dem Europäischen Parlament in meinem neuen Amt mehr Gehör verschaffen", sagte Barley nach der Abstimmung.

Ebenfalls auf 516 Stimmen kam Rainer Wieland von der CDU, der damit erneut als Vizepräsident gewählt wurde. Neu im Präsidium ist FDP-Europapolitikerin Nicola Beer. Sie erhielt 363 Stimmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.