ZDFheute

Kranich-Rekord in Vorpommern

Sie sind hier:

Vögel fliehen vor Kälteeinbruch - Kranich-Rekord in Vorpommern

Datum:

In Vorpommern rasten gerade viele Zehntausende Kraniche, um dann weiter in wärmere Gebiete zu ziehen. In diesem Jahr sind es so viele wie nie zuvor.

Auf den Äckern in Vorpommern sammeln sich Tausende Kraniche.
Auf den Äckern in Vorpommern sammeln sich Tausende Kraniche.
Quelle: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

So viele Kraniche wie noch nie rasten derzeit in der Vorpommerschen Boddenlandschaft. 86.000 Vögel seien gezählt worden, sagte der Leiter des Kranichzentrums des Naturschutzbundes in Groß Mohrdorf, Günter Nowald. Bisher lag der Rekord bei 72.000 Kranichen 2014.

Auch in anderen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns halten sich viele Kraniche auf. Sie sind vor einem Kälteeinbruch in Skandinavien und Osteuropa geflohen. Auch der Wind sei günstig gewesen. "So sind praktisch alle Kraniche gleichzeitig in unserer Region eingetroffen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.