Sie sind hier:

Bahnrad-WM in Apeldoorn - Kristina Vogel holt elftes WM-Gold

Datum:

Kristina Vogel ist zum elften Mal Weltmeisterin. Die Erfurterin gewinnt bei der Bahn-WM in Apeldoorn auch Gold im Sprint. Pauline Grabosch holt Bronze.

Kristina Vogel | Zweifache Bahnrad-Olympiasiegerin

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat bei der WM im niederländischen Apeldoorn ihre zweite Goldmedaille gewonnen und einen historischen Erfolg erzielt. Die Erfurterin besiegte im Finale die australische Vizeweltmeisterin Stephanie Morton 2:1 und holte sich damit ihren insgesamt elften WM-Titel. Das war zuvor nur der Australierin Anna Meares gelungen.

Im Halbfinale hatte Vogel Teamkollegin Pauline Grabosch 2:0 besiegt. Grabosch setzte sich anschließend 2:0 gegen Wai Sze Lee aus Hongkong durch und sicherte sich mit Bronze ihre erste WM-Medaille in einer Einzeldisziplin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.