Sie sind hier:

Vogelfang für die Wissenschaft - Ringe für 180.000 Vögel jährlich

Datum:

Tausende Vögel werden jährlich auf Helgoland mit einem Ring versehen. Bei der Erkundung der Vogelzüge setzen die Forscher künftig auf moderne Technik.

Ein IfV-Mitarbeiter untersucht eine Bachstelze.
Ein IfV-Mitarbeiter untersucht eine Bachstelze.
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Rund 180.000 Vögel werden jährlich mit Helgoländer Ringen versehen. Das Institut für Vogelforschung Vogelwarte Helgoland (IfV) ist die Beringungszentrale für Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Hessen.

Die Vögel werden gefangen, bestimmt, vermessen, beringt und wieder freigelassen. Die Vogelkundler setzen auch auf moderne Technik: Für spezielle Fragestellungen werden Vögel mit Sendern versehen, die Informationen über das Zugverhalten liefern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.