Sie sind hier:

Historische Volksabstimmung - Irland kippt strenges Abtreibungsverbot

Datum:

In Dublin jubeln, singen und tanzen Hunderte auf den Straßen. Nach Jahrzehnten wird das strenge Abtreibungsrecht gelockert.

Die Volksabstimmung brachte ein überraschend klares Ergebnis.
Die Volksabstimmung brachte ein überraschend klares Ergebnis. Quelle: Niall Carson/PA Wire/dpa

In einer historischen Volksabstimmung haben sich die Iren mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit für liberalere Abtreibungsregeln ausgesprochen. Nach Auszählung aller 40 Wahlkreise in dem katholisch geprägten Land votierten 66,4 Prozent für die notwendige Verfassungsänderung und nur 33,6 Prozent dagegen.

Ministerpräsident Leo Varadkar begrüßte das eindeutige Ergebnis. Er sprach von "einer stillen Revolution", die sich in den vergangenen 10 bis 20 Jahren in Irland Bahn gebrochen habe.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.