Sie sind hier:

Karrussell löst sich bei der Fahrt - Verletzte bei Kirmes-Unfall in Spanien

Datum:

Plötzlich löst sich eine Hälfte des Karussells, Menschen werden durch die Luft geschleudert. Nur durch das rasche Eingreifen der Notdienste wird eine größere Tragödie verhindert.

Das Karussell war bei hoher Geschwindigkeit zusammengebrochen.
Das Karussell war bei hoher Geschwindigkeit zusammengebrochen.
Quelle: María José López/Europa Press/dpa

Bei einem Kirmes-Unfall sind in Spanien 28 Menschen verletzt worden. Ein Karussell war am frühen Samstagmorgen beim Volksfest "La Jira" in San Jose de La Rinconada bei Sevilla bei hoher Geschwindigkeit zusammengebrochen. Drei Kinder im Alter zwischen 12 und 14 Jahren liegen noch in Krankenhäusern, wie die Behörden mitteilten.

Der Unfall geschah gegen zwei Uhr morgens, als sich plötzlich eine Hälfte des Karussells namens "Kessel" löste. Mehrere Menschen wurden durch die Luft geschleudert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.