Sie sind hier:

Volksfest in Kalifornien - Motiv für Todesschüsse unklar

Datum:

Ein Kind, ein Teenager und ein junger Mann kommen durch Schüsse bei einem Volksfest in Kalifornien ums Leben. Das Motiv für die Bluttat gibt weiter Rätsel auf.

Mahnwache für die Opfer in Gilroy.
Mahnwache für die Opfer in Gilroy.
Quelle: Noah Berger/AP/dpa

Nach den tödlichen Schüssen bei einem Volksfest in Nordkalifornien ist das Motiv des mutmaßlichen Täters weiter unklar. Mit einem Sturmgewehr hatte ein 19-Jähriger am Sonntag in der Stadt Gilroy drei Menschen getötet. Der Schütze wurde von Polizisten erschossen.

Das FBI leitete eine Untersuchung zum möglichen Tatmotiv ein. Medienberichten zufolge soll der Verdächtige auf einem inzwischen gelöschten Instagram-Konto Bezug genommen haben auf Schriften mit rassistischen Ideologien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.