Sie sind hier:

Bis zu 10.000 Euro bei Audi - Volkswagen bietet Abwrackprämie für alte Diesel

Datum:

Ab sofort will der Volkswagen-Konzern mit Hilfe von Kaufprämien von bis zu 10.000 Euro alte Diesel aus dem Verkehr ziehen. Die Fahrzeuge sollen verschrottet werden.

Im Kampf gegen drohende Fahrverbote will Volkswagen ab sofort bundesweit alte Diesel mit den Abgasnormen Euro 1 bis 4 gegen Preisnachlässe umtauschen und verschrotten.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Volkswagen geht mit seiner Abwrackprämie für alte Dieselfahrzeuge in eine neue Runde. Besitzer von Autos der Schadstoffklassen Euro 1 bis Euro 4 sollen erneut eine sogenannte Umweltprämie erhalten, teilte der Wolfsburger Konzern mit. Die Höhe sei abhängig vom gewählten Modell. Details sollen die Konzernmarken bekanntgeben, darunter VW, Audi und Skoda.

VW Nutzfahrzeuge teilte mit, je nach Modell einen Preisnachlass zwischen 4.000 und 8.000 Euro brutto zu bieten, wenn ein altes Dieselfahrzeug mit Abgasnorm bis zu Euro 4 verschrottet wird. Bei Audi liegt die Prämie nach Konzernangaben - abhängig vom Modell - zwischen 3.000 und 10.000 Euro.

Wechselprämie in 14 Städten

Karte: Neue Abwrackprämie bei VW
Die Umweltprämie gilt in ganz Deutschland, die Wechselprämie samt Restwert in München, Stuttgart, Köln, Reutlingen, Düren, Hamburg, Limburg/Lahn, Düsseldorf, Kiel, Heilbronn, Backnang, Darmstadt, Bochum, Ludwigsburg.
Quelle: ZDF

Der Wolfsburger Autobauer will in den 14 Städten und Landkreisen mit besonders belasteter Luft eine sogenannte Wechselprämie anbieten, die bei Inzahlungnahme eines Euro-4- oder Euro-5-Dieselfahrzeugs zusätzlich zum Restwert gezahlt werde.

Umweltprämie und Wechselprämie für Neuwagen
Modell Umweltprämie Neuwagen Wechselprämie Neuwagen
brutto brutto
up!, e-up! 1.500 Euro 500 Euro
Polo 2.500 Euro 1.500 Euro
T-Roc 3.000 Euro 2.000 Euro
Tiguan, Tiguan Allspace 4.000 Euro 3.000 Euro
Golf, e-Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran 5.000 Euro 4.000 Euro
Passat Lim./Variant, Arteon, Sharan, Touareg 8.000 Euro 7.000 Euro
Quelle: Volkswagen

Die Prämienhöhe für Jahreswagen beträgt laut Volkswagen-Mitteilung "für die Modelle Golf, e-Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran, Passat Limousine und Passat Variant 75 Prozent, für die übrigen Modelle 50 Prozent der jeweiligen Wechselprämie für Neuwagen".

VW: Bereits 210.000 alte Diesel aus dem Verkehr gezogen

Im Zuge des Dieselkonzepts der Bundesregierung Anfang Oktober hatte VW eine Prämie von im Schnitt 4.000 Euro für Dieselfahrzeuge der Schadstoffklassen Euro 1 bis 4 und von 5.000 Euro für Euro-5-Modelle angekündigt.

In der ersten Runde der Abwrackprämie von August 2017 bis Juni 2018 wurden laut VW konzernweit mehr als 210.000 alte Dieselautos aus dem Verkehr gezogen.

Angebote von Mercedes-Benz und Renault

Daimler bietet nach früheren Angaben für Diesel-Pkw der Marke Mercedes-Benz bis zu 10.000 Euro in den 14 besonders belasteten Regionen und außerhalb wie bisher 2.000 Euro.

Der französische Autobauer Renault führte in Deutschland gestaffelte Prämien bis zu 10.000 Euro ein. Während die Hersteller mit den Anreizen zum Abwracken die Flottenerneuerung vorantreiben wollen, stieß die im Dieselkompromiss vorgesehene Nachrüstung älterer Diesel auf Skepsis und Widerstand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.