Sie sind hier:

Volkswirte von Großbanken - Arbeitslosigkeit steigt im August

Datum:

Auf dem Arbeitsmarkt herrscht gerade Sommerflaute. Doch an der grundsätzlich guten Lage ändert das nichts, sind sich Ökonomen sicher.

Experten sehen für den Anstieg nur saisonale Gründe.
Experten sehen für den Anstieg nur saisonale Gründe. Quelle: Daniel Karmann/dpa

Die Zahl der Arbeitslosen ist laut Experten im August leicht gestiegen. Dies habe saisonale Gründe, berichteten Volkswirte deutscher Großbanken in einer dpa-Umfrage. Demnach waren im August 2,347 Millionen ohne Job. Das wären etwa 22.000 mehr als im Juli, aber rund 198.000 weniger als 2017.

Viele Schulabgänger und Ausbildungsabsolventen melden sich im Sommer zunächst arbeitslos. Auch würden Firmen weniger neu einstellen. Ohne diese Effekte sei die Arbeitslosenzahl um etwa 5.000 gesunken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.