Sie sind hier:

Von China nach Island - Umzug von Beluga-Walen verschoben

Datum:

Zwei Belunga-Wale sollen von China nach Island umziehen. Doch wegen des schlechten Wetters verzögert sich die Umsiedlung.

Die beiden Beluga-Wale in Shanghai. Archivbild
Die beiden Beluga-Wale in Shanghai. Archivbild
Quelle: Aaron Chown/Press Association/dpa

Der Umzug zweier Beluga-Wale nach Island ins weltweit erste Meeresreservat ist verschoben worden. Grund sei das schlechte Wetter, sagte ein Sprecher der Naturschutz-Stiftung Sea Life Trust.

Eigentlich sollte das Flugzeug mit den beiden Belugas in Shanghai abheben und am Dienstag in Island landen. Danach sollen die Belugas auf einer Fähre transportiert werden. Für Dienstag seien vor der isländische Küste aber heftige Stürme und hoher Seegang angekündigt, sagte der Sprecher weiter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.