Sie sind hier:

Von Cornwall bis Liverpool - Starkes Beben in Großbritannien

Datum:

Schrecksekunde in Großbritannien: Ein Erdbeben hat den Südwesten des Landes erschüttert. Es war der stärkste Erdstoß seit zehn Jahren.

Einige Gebäude mussten evakuiert werden.
Einige Gebäude mussten evakuiert werden. Quelle: @sweetlyshan/Press Association Images/dpa

Das stärkste Erdbeben in Großbritannien seit zehn Jahren hat am Samstag den Südwesten des Landes erschüttert. Es sei von Cornwall bis Liverpool zu spüren gewesen, berichteten Anwohner im Kurznachrichtendienst Twitter. Die Erschütterungen hatten nach Angaben der britischen Erdbebenwarte eine Stärke von 4,4 - und waren damit immer noch verhältnismäßig leicht.

Einige Gebäude wurden evakuiert, Schäden aber nicht bekannt. Im Jahr 2008 war England von einem Beben der Stärke 5,2 erschüttert worden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.