ZDFheute

Thunberg segelt zu Klimakonferenz

Sie sind hier:

Von den USA nach Europa - Thunberg segelt zu Klimakonferenz

Datum:

Greta Thunberg steht vor ihrer zweiten großen Segeltour über den Atlantik. Sie muss nach Spanien. Denn dort wurde die Weltklimakonferenz hinverlegt.

Greta Thunberg war zuvor in Nordamerika unterwegs. Archivbild
Greta Thunberg war zuvor in Nordamerika unterwegs. Archivbild
Quelle: Melissa Renwick/The Canadian Press/dpa

Weniger als drei Wochen vor der Weltklimakonferenz in Madrid hat Klimaaktivistin Greta Thunberg eine Rückreisemöglichkeit über den Atlantik gefunden. Sie werde auf Katamaran "La Vagabonde" zurück nach Europa segeln, twitterte die 16-jährige Schwedin.

Das australische Youtuber-Paar Riley Whitelum und Elayna Carausu sowie die englische Profi-Skipperin Nikki Henderson sollen sie zurück über den Ozean bringen. Grund für ihre erneute Segelreise ist die Verlegung der UN-Klimakonferenz von Chile nach Spanien.

Greta Thunberg Ankunft am 28.08.2019 in New York, USA

Mitfahrgelegenheit nach Madrid -
Greta hisst die Segel
 

Die Mitfahrgelegenheit steht, schon heute könnte es losgehen: Greta Thunberg segelt zurück über den Ozean. Ob sie es pünktlich zur Klimakonferenz nach Madrid schafft, ist unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.