Sie sind hier:

Von der Leyen - Angriff in Syrien gerechtfertigt

Datum:

Deutschland hat sich nicht an den Luftschlägen gegen Syrien beteiligt, Verteidigungsministerin von der Leyen unterstrich aber: Sie sind gerechtfertigt.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU).
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Luftschläge der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf mehrere syrische Einrichtungen gerechtfertigt.

Angesichts der Abscheulichkeit des Einsatzes von Chemiewaffen durch den syrischen Machthaber Baschar al-Assad "sind diese Maßnahmen der drei Mitglieder des Weltsicherheitsrates, die sich ja ausdrücklich gegen das Chemiewaffenprogramm Assads richten, verhältnismäßig und erforderlich", argumentierte die CDU-Politikerin in Hannover.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.